Massanzug - der hochwertige Herrenanzug

08.12.2019

Massanzug - der hochwertige Herrenanzug


Woran erkennt man einen hochwertigen Herrenanzug?
Wir haben die wichtigsten Merkmale eines hochwertigen Herrenanzuges zusammengefasst.
In diesem Artikel erfahren Sie wie oder was sie beim Kauf eines Anzuges beachten müssen.

Material
Reine Schurwolle
Vorteil - Wenn Sie täglich Anzüge tragen, sollten Sie sich für eine reine Schurwolle entscheiden. Hochwertige Schurwolle ist knitterarm und gibt ein sehr edles Traggefühl. Der Preis für einen reinen Schurwolle Anzug ist abhängig von der Feinheit des Gewebes und von dem Stoffherkunftsland. Italische und englische Stoffe haben Ihren Preis, sind qualitativ jedoch sehr empfehlenswert.  Die Feinheit kann man anhand der Bezeichnungen Super 120, Super 130, Super 14 erkennen. Dies zeichnet den feinheitsgrad des Garnes aus. Das bedeutet, dass das Garn auf 120 Meter, 130Meter, 140Meter, 1Gramm wiegt.
Nachteil – Kurze Lebensdauer, schnelle Abnützung und wenig strapazierfähig sind alle feine Schurwolle aus super 130 und höher. Für den täglichen Anzugträger ist die 2. Hose ein Muss. So können Sie die gesamte Tragezeit verlängern.

Teilschurwolle
Anzug aus Wool Mix ( Mischgewebe )
Bei einem Anzug mit Bezeichnung Wool Mix besteht das Material aus Teilschurwolle , Teil Viscose und oder Polyester. Auch kann es reine Schurwolle aus minderwertigere Qualität sein. Die Mischung aus Viscose und Polyester macht dieses Material preiswert und somit können Sie einen Massanzug aus Wool Mix, je nach Geschäft, bereits ab CHF 450.- kaufen. Je nach Zusammensetzung kann es sogar vorteilhafter sein, wie zB. knitterarm, längere Lebensdauer und unempfindlicher als reine Schurwolle. Es kann aber auch vorkommen, dass es nach kurze Zeit eine Peeling-Bildung ersteht und somit sieht der Anzug sehr schnell gebraucht aus. Unser Wool Mix Sortiment wird vor der Produktion geprüft, um solche Probleme zu vermeiden, dennoch können wir keine 100% Garantie gewährleisten.


Markenstoffe
Loro Piana, Canali, Brioni, Vitale Barberis etc. Zugegeben, Materialien wie zB Loro Piana, Canali und Brioni sehen sehr schön aus und haben einen edlen und hochwertigen Glanz. Kommt man einmal in den Genuss von diesem Material, nimmt der Kunde alle Nachteile wie Preis und Empfindlichkeit in Kauf. Gerade wenn dem Träger das Äussere besonders wichtig ist. Unsere Markenstoffe kaufen wir in grossen Mengen ein, so dass der Preis nicht mehr nach Meter verrechnet wird. Diese hat zufolge, dass wir Massanzüge aus Markenstoffe sehr günstig anbieten können, aber nur eine kleine Auswahl an Farben und Modelle haben.
sehen Sie die aktuelle Kollektion


Die Knöpfe
Grundsätzlich benützen wir echte Hornknöpfe für alle Massanzüge ab CHF 850.- Bei Massanzüge unter CHF 850.- verwenden wir normale Knöpfe resp. Kunstknöpfe. Klassik und Eleganz der Anzüge wird durch der Verwendung echter Hornknöpfe vereint. Hornknopf ist ein Naturmaterial , das Rohmaterial stammt meist aus Indien und Afrika. Der Farbauswahl ist gross und reicht von Brauntönen bis weiss. Für Massanzüge aus edlen Materialien ist Hornknopf ein Muss. Sehr schön kombiniert sind dunkelblaue Anzüge mit hellbraunen
Hornknöpfen. siehe Bild

Das Innenfutter
Bemberg Japan – Der König unter den Innenfutter für Herren Anzüge/ Massanzüge
Bemberg ist bekannt als Innenfutter für Anzüge. Die beste Qualität kommt aus Japan und wird hauptsächlich für hochwertige Sakkos verwendet. Das Innenfutter ist atmungsaktiv, leicht und hat eine sehr angenehme seidige Oberfläche. Meistens wird der Anzug aus reiner Schurwolle getragen, weil das Material atmungsaktiv ist. Aber schliesslich liegt das Obermaterial aussen und nicht direkt auf der Haut. Tragen Sie einen Anzug bei welchem das Innenfutter aus Polyester ist, spielt es gar keine Rolle mehr, welches exklusive Obermaterial verwendet wird. Da die Vorteile des Materials zwecklos sind. Innenfutter aus Polyester sind nur gering atmungsaktiv, dadurch steigen die Körpertemperatur und das Tragen wird immer unangenehmer. Aus Kostengründen ist es leider so, dass viele Hersteller ein Innenfutter aus Polyester verwenden, da der Preis deutlich tiefer ist als Bemberg oder Seide -optisch aber keinen Unterschied macht. Wenn der Anzug unter CHF 800.- kostet und mit bester Merinowolle hergestellt wurde, erwarten Sie nicht, dass auch ein hochwertiges Innenfutter verwendet wurde. Irgendwo müssen die Hersteller sparen bei solchen Angeboten. Wir verwenden in der Regel für Anzüge ab CHF 900.- ausschliesslich Innenfutter aus Seide oder Bemberg aus Japan.